GEOTERMI -
wenn das Klima wirklich wichtig ist

Aktiebolaget Geotermi Sverige, ABG

Wenn das Klima wichtig ist, müssen wir aufhören, Kohlendioxid zu emittieren. Ein guter Weg ist es, Verbrennungsanlagen aus dem Verkehr zu ziehen und durch Geothermie zu ersetzen. Wir bieten Gesamtverträge für Geothermie-Anlagen an. Anlagen können für Fernwärmesysteme gebaut werden und an Orten mit höherer Bodentemperatur können auch Fernkühlung und Strom erzeugt werden. Geothermie ist eine hervorragende Grundlastenergie, die das ganze Jahr über Energie liefert, unabhängig von den Wetterbedingungen.

Tiefe Geothermie

Bei tiefer Geothermie bohren wir tiefer und schaffen einen größeren unterirdischen Wärmetauscher. Möglicherweise müssen wir auch mehr Löcher bohren, um ein ausreichendes Volumen und einen ausreichenden Durchfluss zu erzielen.

Geothermie in halber Tiefe

Halbtiefe Erdwärme ist für kleinere Anlagen geeignet, bei denen die Anforderungen nicht die für größere Anlagen erforderlichen großen Tiefen und Flüsse erfordern und an Wärmepumpen angepasst sind. 

Energiespeicher

Geothermische Energiespeicherung bedeutet, überschüssige Energie in das Gestein zu pumpen, ohne hochtemperaturempfindliche Komponenten berücksichtigen zu müssen, damit Wasser mit sehr hohen Temperaturen in das Gestein gepumpt werden kann. 

Interessieren Sie sich für Geothermie?